Aktuelles

Das Veeh-Harfen-Ensemble unter Leitung von Frau Scheiner Das Veeh-Harfen-Ensemble unter Leitung von Frau Scheiner Gerhard Liebetanz
geschrieben von Sigrid Liebetanz On 30. September 2018 In News 0 Comment

Seniorennachmittag am 22. September mit Harfen-Ensemble

Am 22. September 2018 trafen sich die Senioren der Kirchengemeinde Albbruck-Görwihl zum ersten Mal nach der Sommerpause im Gemeindesaal der evangelischen Kirche in Albbruck.

Das Mitarbeiter-Team des Seniorenkreises hatte wieder ein schönes Programm vorbereitet. Die letzten Sonnenblumen des Jahres als Tischschmuck ließen die kommenden Augen- und Ohrenfreuden bereits erahnen. Zum Kaffee wurde jahreszeitengerecht Apfel- und Zwetschgenkuchen serviert.

Höhepunkt des Nachmittags war ein Konzert mit dem Veeh-Harfen-Ensemble unter Leitung von Frau Scheiner aus Lauchringen. Einigen Gästen war sie bereits als Prädikantin bekannt, da sie immer mal wieder Frau Pfr. Moser während deren Abwesenheit vertritt.

Frau Scheiner hatte ein wunderbares Konzert zusammengestellt unter dem Titel „Der musikalische Naturgarten. Von A bis Z durch den Blumen- und Kräutergarten“. Von A, wie Augentrost, über Berberitze, Christusdorn, Glockenblume und Vergissmeinicht, um nur einige zu nennen, bis Z, wie Zaunwinde, stellten die Spielerinnen die Pflanzen musikalisch vor, jeweils begleitet von einem dazu passenden Gedicht, das ausdrucksstark von Frau Scheiner vorgetragen wurde. Es war faszinierend zu hören, wie die Melodienführung die Eigenheiten der Blumen und Kräuter wiedergab. Da hörte man z.B. das leichte Wiegen der zarten Stängel der Glockenblume, den aufrechten Wuchs der Iris und das Hinaufwinden der Zaunwinde. Lieselotte Blinn, die diese Musikstücke komponiert und für die spezielle Anforderung der Veeh-Harfen aufbereitet hatte, gebührt großes Lob; nicht zu vergessen die Veeh-Harfen-Spielerinnen, die diese Musik so einfühlsam zu Gehör brachten. Ein langanhaltender, kräftiger Applaus dankte dem Ensemble und wurde mit zwei Zugaben belohnt, die sich das Publikum wünschen durfte.

Viel zu schnell verging ein schöner Nachmittag. Die einhellige Meinung war, dass man noch lange hätte zuhören können.

Gelesen 254 mal Letzte Änderung am Sonntag, 30 September 2018 14:17

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nächste Termine

Zeige vollständigen Kalender

Kontakt Albbruck

  • Adresse: Schulstrasse 9+11 D-79774 Albbruck
  • Tel: +49-(0)7753 5363
  • Fax: +49-(0)7753 979448
  • Email: info@evkg-albbruck.de

Büroöffnungszeiten Albbruck

  • Dienstags 9:00 Uhr - 11:30 Uhr
  • Mittwochs 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstags 9:00 - 11:30 Uhr

Adresse Görwihl

    • Adresse: Hauptstrasse 49 D-79733 Görwihl
    • Kein Büro und keine Postannahme in Görwihl

Der aktuelle Gemeindebrief

Newsletter abonnieren

Bitte wählen Sie zunächst aus, welchen Newsletter Sie in Zukunft erhalten möchten.
Aktuelle Seite: Home Aktuell Seniorennachmittag am 22. September mit Harfen-Ensemble

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.